Mehr als nur Sonne

Nachdem wir gestern eine gute Botschaft für unser Leben und darüber hinaus hörten, schenkte uns der EWIGE G´TT auch noch zusätzlich wunderschöne Sonnenblicke.
Gestern früh, das war so gegen 05.30 Uhr weckten mich die Vögel vor unserem Schlafzimmerfenster mit ihren wunderbaren Liedern auf. Schnell war der Schlaf aus meinen Augen gewischt und ich holte mein Smartphone, denn darin ist eine bescheidene Kamera installiert. Natürlich, die Aufnahme auf Hirschfeld herunter gefilmt ist nicht  besonders gut, aber das Zwitschern der kleinen „Piepmätze“ ist zu hören. 😉 In der Ferne vernimmt man ein Krächzen einer Krähe, was nicht so richtig in die Melodie der anderen Vöglein hineinpassen will. 😉 Ich könnte stundenlang lauschen, so schön ist das. Ich bewundere wieder einmal: Wie groß und kreativ ist doch der Schöpfer-G`TT.
Leider kann ich das Video hier nicht einbauen, nur einen Link auf Facebook schicken, wo ich das veröffentlicht habe.

Ich bin froh, dass man trotzt vieler Traurigkeit in der Welt und auch oft persönlichen Sorgen der Sieg des HERRN steht. Man könnte es sonst manchmal gar nicht aushalten. Die Freude, dass ich zu G´TT gehören darf, überwiegt. Die kann niemand oder irgendeine Sache zerstören!

Hier in dieser Galerie sieht man mein Dorf, unseren Garten und auch ein paar Besucher darin. Auch schaute ich über den Garten meines Bruders.

Birken in unserem Garten

Birken in unserem Garten

Über´nn Zaun meines Bruders: Mein Bruder relaxt und der Hund passt auf! ;)

Über´n Zaun meines Bruders: Mein Bruder relaxt und der Hund passt auf! 😉

Der Weg zu unserem Garten

Der Weg zu unserem Garten

Blick zu den gelben Feldern

Blick zu den gelben Feldern

Unser Dorf mit Dorfplatz

Unser Dorf mit Dorfplatz

Unser Sohn schiebt seine Oma.

Unser Sohn schiebt seine Oma.

In unserem Dorf gibt es noch schöne Fachwerkhäuser.

In unserem Dorf gibt es noch schöne Fachwerkhäuser.

wir wollen zum Grab des Vaters von meinem Mann.

wir wollen zum Grab des Vaters von meinem Mann.

Der Sonnenschirm wurde auch ab und zu benötigt.

Der Sonnenschirm wurde auch ab und zu benötigt.

Wir trinken Kaffee im Garten und suchten ein windgeschütztes Fleckchen.

Wir trinken Kaffee im Garten und suchten ein windgeschütztes Fleckchen.

Schön, dass man draußen sitzen kann.

Schön, dass man draußen sitzen kann.

So schöner Himmel!

So schöner Himmel!

Im Grundstück gibt es große stattliche Bäume.

Im Grundstück gibt es große stattliche Bäume.

Unser Apfelbaum blüht.

Unser Apfelbaum blüht.

So schön!

So schön!

DSCF0432

Ein Pärchen Wildenten hat sich bei uns nieder gelassen und schon den Teich ausprobiert.

Entenpärchen bleiben ein Lebenlang zusammen. Da könnten sich die Menschen ein Beispiel davon nehmen!

Unser Teich, aber er muss erst noch fertig werden.

Unser Teich, aber er muss erst noch fertig werden.

bereit.

wir haben begonnen, einen Kunstrasen um den Teich zu legen. Auch ein paar Wasserpflanzen sind schon zum Einsetzen

Wolken faszinieren mich immer wieder!

Wolken faszinieren mich immer wieder!

Gewitterstimmung: Der Himmel dunkel und das Gelb der Felder, welcher Kontrast!

Gewitterstimmung: Der Himmel dunkel und das Gelb der Felder, welcher Kontrast!

Es wurde dunkel am Himmel.

Es wurde dunkel am Himmel.

Gewitterstimmung am Abend

Gewitterstimmung am Abend

Ich staune!

Ich staune!

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Natur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s