Ich kann nicht schweigen!

Als ich gestern auf dem Friedhof war, um das Grab meiner Schwiegereltern winterfest zu machen, traf ich auch viele Leute. Das ist so auf einem Dorf, man kennt sich und so kommt man locker und manchmal sehr lange ins Gespräch. So erfährt man manches Schöne, aber auch von manchen Sorgen und Ängsten. Ein Gespräch mit einer älteren Frau, die schon weit über 80 Jahre ist, hat mich nicht mehr los gelassen. Sie berichtete, dass sie eigentlich keine Nachrichten in TV und Radio mehr hören wollte, denn es mache ihr nur noch Angst. Sie erzählte mir weiter, dass sie viel Schlimmes im zweiten Weltkrieg miterlebt hat und wie sich das alles zuvor zusammen braute. Dann sagte sie mir mit verhaltener Stimme so ähnlich: -Sieglinde, ich glaube, wir stehen vor einem neuen Krieg. Es sind diese Zeichen wieder da. Ich weiß das von früher! Und ich bin froh, dass ich schon so alt bin, aber es tun mir die Kinder und die jungen Leute leid. Es ist wieder so weit. –
Hat sie Recht? Ich bin Christ und meine ganze HOFFNUNG ist der lebendige G´TT Israels in JESUS.
Macht sich Deutschland erneut schuldig und wird es im letzten Krieg dieser Welt ganz stark mit verwickelt sein, vielleicht wieder einer der führenden Kräfte????? Armageddon, der sich letztendlich in Israel, im Nahen Osten entlädt? Einschub: >Wir wissen das ja aus der Bibel, dass die letzte Schlacht dort sein wird und der MESSIAS mit Macht und HERRLICHKEIT für Sein Volk (wieder) kommt, den Sieg davon tragen und von dort aus die Welt regieren wird.<
Noch ist es nicht so weit und so schieben sich Wellen von vielen islamischen jungen, kampfbereiten Männern (Es ist nur ein kleiner Prozentsatz von wirklich Verfolgten mit Familien), die mit mit ihrer menschenfeindlichen Religion kommen, was unser Land katastrophal verändern wird. Eine Elite von Politikern und Kirchenmännern (leider auch Frauen) katzbuckeln schon längst seit Jahren vor dem Islam und verraten und verleugnen unsere jüdisch/christlichen Wurzeln. Unser Land wird sich ethisch und sozial total verändern und der der alte und neue Judenhass wird seine Renaissance erleben. Auch das sehen und erleben wir heute und das sind nicht nur die Anfänge, nein, der Zenit ist schon überschritten und nimmt gewaltig zu. Israel war und ist das lebendige Beispiel, dass der Islam mit seiner fundamentalen kriegerischen Ausrichtung keine Toleranz andere, die nicht an Allah glauben, kennt. Jahre um Jahre muss Israel seine Existenz verteidigen! Der erklärte Feind im Koran und in der Ideologie des Islams sind die Juden und dann folgen die Christen, die vernichtet werden müssen. —
„Flüchtlingsströme“ durch Europa nehmen kein Ende, die meist in Deutschland enden und diese bringen ihre islamische Überzeugung mit. Es könnte zu einem Durcheinander, zu chaotischen Zuständen (-diese haben sich ja längst angedeutet-) kommen, bis zur völligem Erlahmung wichtiger Ämter, Justiz und, und, und, und. Ein normales Leben wird dann nicht mehr möglich sein. Dann könnte der alte Gedanke neu aufleuchten! „Einer kann´s und wird es dann wieder richten……….!“ Dann wird ein Volk, ein Europa, eine Welt dem EINEN hinterherlaufen, der noch viel schlimmer als ein Hitler sein wird. Man kann sich das nicht vorstellen, dass es noch Schlimmeres geben könnte. Doch, es wird schlimmer!
Nochmals: Wie viel trägt dann unsere Bundeskanzlerin und ihre Dienerschaft mit Schuld daran, wenn es dann zu solch einem desolaten Zustand in Deutschland kommt und Folgen für die ganze Welt haben könnte?
Was und wer alles stecken noch dahinter? Nein, ich kann nicht hinter den Kulissen einer Weltpolitik schauen, aber was sich jetzt abzeichnet, lässt nichts Gutes ahnen.
Ich kehre wieder zum Anfang meines Berichtes zurück: Hat eine alte Dame mehr Grips im Gehirn wie manch Politiker und so genannte Kirchenoberhäupter??????
Manche Christen sagen zu mir und meinen: Es muss ja alles so kommen, steht doch schon in der Bibel, also was meckerst du rum, Sieglinde!
Stimmt, wir wissen, dass der HERR kommt und diese verrohte, in sich selbst gefällige, von dem wahren G´TT Israels abgefallene Welt ablöst und in Seinem Geist erneuern wird.
Aber wehe, der sich dabei zuvor mit schuldig macht oder gar mithilft! Sollte ich ruhig bleiben und mich mit schuldig machen, weil ich nicht warnte? Hat der HERR uns in der Bibel gesagt, dass wir unser Gehirn ausschalten und Marionetten sein sollen? Im Gegenteil, der HERR hat uns mit Weisheit, Kraft und Fürsorge ausgestattet und das Denken erlaubt. Wer jetzt schweigt, macht sich mitschuldig!
Ich lerne immer mehr wie Bonhoeffer und andere Christen vor und im zweiten Weltkrieg gewarnt und gehandelt haben. „Wer fromm ist, muss auch politisch sein“ (Bonhoeffer) Damit hat Bonhoeffer sicherlich nicht gemeint, dass ein jeder Politiker werden muss, aber jeder sollte sich sich gut und sachlich informieren.
Holt aber bitte nicht eure Informationen vom Staatsfernsehen, sie belügen uns die meiste Zeit, recherchieren unsachlich und sind “Merkelkonform“. Sucht euch gute, verlässliche Quellen.
Der Spruch:„ Suchet der Stadt Bestes (Jeremia 29, 7) oder „Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und seine Gerechtigkeit…….“ (Lk 12,31 / Mt 6,33), beißt sich nicht miteinander, indem was Bonhoeffer sagt. Ich muss doch wissen, was in dieser Stadt und diesem Land los ist, auch um konkret beten zu können. Ich denke auch, dass G´TTES Geist, wenn wir wirklich auf IHN hören, uns Dinge klar macht.
Noch bin ich gerne in Deutschland und es gibt so viele schöne Dinge, die wir erleben und sehen durften.
Ist es denn falsch, dass ich darunter leide, was jetzt in Deutschland geschieht? Bin ich deshalb ein Nazi, weil ich sehe, dass unsere Demokratie vor die Hunde geht und Christen in den Flüchtlings-Heimen von Muslime erneut attackiert werden und kaum Hilfe vom Staat bekommen, wenn sich nicht andere Christen ihrer erbarmen würden? Bin ich jetzt ein Nazi, weil ich darauf aufmerksam mache, dass Pastoren, die auf die Wahrheit der Bibel hinweisen und deutliche Worte zur „Flüchtlingspolitik“ sagen, schon angezeigt werden? (Ein Link zum Unterschreiben: http://citizengo.org/de/30612-keine-strafverfolgung-von-pastor-jakob-tscharntke-und-das-bleibende-recht-auf-freie?tc=fb&tcid=16943897 )
Bin ich jetzt ein Nazi, weil ich warne und öffentlich sage, dass sich viele Juden nicht mehr wohl in Deutschland fühlen und manche auf gepackten Koffern sitzen?
Die meisten Politiker drohen immer mehr Menschen mit der „Nazikeule“, weil sie ihre Politik anzweifeln und klare Worte dagegen sagen. Auch aufrichtige Christen, die zu Israel und den Juden stehen, werden nicht verschont. Doch das hängt auch wiederum mit dem Islam zusammen, den sie schon längst unterwürfig sind. Ist das nicht Schizophrenie?!

Ich gebe die Hoffnung nicht auf und bete, dass es noch zur aufrichtigen Buße in Deutschland kommt und sich alle Kirchenmänner wie Politiker und ich stelle mich mit darunter, den einen lebendigen G´TT ihre Verfehlungen sagen und um Hilfe bitten. Nur das wäre die Rettung für unser Land.

20150910_164242 (2)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s