Gegen den Strom schwimmen um der Wahrheit willen!

Ich danke hier einmal allen mutigen Schreibern, die sich noch getrauen, gegen den Strom zu schwimmen, allen, die sich noch hörbar machen und aufzeigen, was in diesem Land Deutschland wirklich los ist. Ich danke auch allen Journalisten, die noch Mut haben, die Wahrheit zu berichten und aus seriösen Quellen weiss ich, dass deshalb schon Journalisten ihre Arbeit verloren.
Der Journalist Broder, um einmal einen Namen zu nennen, wurde auch schon mehrmals attackiert, aus Talkshows wieder ausgeladen, nur weil eine grüne Frau Roth nicht mit ihm an einem Tisch sitzen wollte.
usw. http://www.bild.de/politik/inland/henryk-m-broder/broder-roth-44791642.bild.html
Hier noch ein Link zum neusten Artikel von Herrn Broder, den ich sehr schätze und seine Artikel gerne lese:
http://www.welt.de/debatte/henryk-m-broder
Ihr Lieben alle, ich bitte euch vom ganzen Herzen, die noch nicht aufgewacht sind, wacht auf, es ist schlimme Zeit! Lasst euch nicht verschaukeln! Als eine, die in der DDR-Diktatur lebte, weiss ich wie sich das anfühlt. Ich sehe eine neue, oder besser gesagt, eine wiederkehrende schlimme Diktatur aufsteigen. Wir haben sie ja schon teilweise.
Nehmt euch doch die Zeit und recherchiert über Frau Merkel, die noch Bundeskanzlerin ist, selbst. Sie hat ihre DDR-linksgrüne Denkweise nie abgelegt.
Der Beweis liegt ja auf der Hand, seit sie die CDU führt, rückte die CDU gewaltig nach links.
Der ZDF- Journalist Peter Hahne traf eine weise Aussage, die 100% richtig ist:
„Das Meinungsspektrum ist so weit nach links gerückt, dass das, was vor 10 Jahren noch normal war, heute als rechtextrem, gilt“.
Das trifft auch für die jetzige CDU zu, die ihren guten konservativen Teil verlassen hat.
Das deckt sich auch mit Frau Merkels Biografie, als sie in der FDJ und sogar dort Werbungsträger für Kommunismus und Sozialismus war. https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel
Und von ihrer „angeblichen Stasitätigkeitsakte“ weiss man „angeblich“ auch nichts und man kann dadurch auch nichts nachweisen????!!!!!
Hierüber möchte ich auch jetzt nicht spekulieren.
Auch damals in der DDR hatte der Staat die Medien unter Kontrolle und sie mussten alle die gleichen Lügen berichten. Heute ist es nicht anders! Wir erleben eine Pressekultur, die nichts Gutes ahnen lässt und teilweise schon die Denkweise der Bürger umprogrammiert hat. Ich sehe längst die Veränderungen in meinem Bekannten- und Freundeskreis, selbst in der Verwandtschaft. Das macht mich zornig und traurig zugleich, wie man Menschen manipuliert und sie sich das auch noch gefallen lassen, weil man zu träge geworden ist, um selber nachzudenken.
Zur damaligen Wende in Deutschland 1990 musste also Frau Merkel, die in der Politik etwas werden wollte, sich auf bestimmte Zeit „Umprogrammieren“. Das bedeutete, Frau Merkel hatte nur die eine Wahl, eben in die CDU einzutreten, da diese damals unter Helmuth Kohl regierte. (Wikipedia nach zu lesen über ihren Beitritt zur CDU 1990)
Sie selbst war in der DDR-Zeit kein Mitglied der CDU!!!!!! (Das schrieb ich aber schon alles eher einmal.) Natürlich musste sie dieser Partei zugehörig sein, um ihren Plan und da bin ich fest davon überzeugt, Gesamtdeutschland (mit Europa) wieder in eine Art „DDR“ hinein zu manövrieren. Was ja damals den Regierenden in der DDR selbst nicht gelang, möchte sie jetzt vollenden, also eine erneute Diktatur aufbauen.
Das geht mit dem Islam sehr gut, weil der Islam ja keine Religion ist, sondern eine Ideologie mit faschistischen- diktatorischen Zügen, denen sich schon Hitler bediente. Diese „Flüchtlingspolitik“: ALLE dürfen nach Deutschland rein!, ohne wirklich zu wissen, wer die alle sind und das mit dem Mantel einer Humanität noch zu bemänteln, spricht Bände.
Auch ist mir aufgefallen, dass sie nie ein Bedauern äußerte, was Linksfaschisten, linke Autonome in unserem Land anrichteten und anrichten. Es gab keine wirklichen Massnahmen bis heute dagegen. Es dürfen also weiterhin Autos angebrannt, Häuser beschmiert, friedfertige Personen und Polizisten angegriffen werden.
Doch mir ist umso mehr aufgefallen, dass seit Jahren die Armee der Bundesrepublik und die Polizei abgebaut wurden und unser Land kaum mehr geschützt werden kann. Das war gewollt, das ist Strategie und dient diesem Plan!
Mir ist auch aufgefallen, dass die Bundeskanzlerin sich kaum zu den hiesigen Juden stellt, die längst bedroht sind, schon längst verbal und körperlich angegriffen wurden, ihre Synagogen selbst bewachen müssen vor Übergriffe und ihre Friedhöfe schon seit Jahren geschändet werden.
Mir ist ebenso aufgefallen, wenn Frau Merkel dann doch einmal den Namen G´TTES in den Mund nimmt und nahm -(z.B. beim Schwur ihres Amtsantrittes, den Schwur: -Schlimmes vom Volk abzuwenden- den sie aber aufs verhängnisvollste Weise gebrochen hat)-, waren und sind das nur Luftblasen und leeres Gerede gewesen.
Sie verhöhnte indirekt DEN Namen über alle Namen, indem sie G´TT mit Allah gleich stellt, in dem sie sagte: Der Islam gehöre zu Deutschland.

Es tut mir leid, das sagen und schreiben zu müssen, aber Frau Merkel und ihre Gesellen haben Elend über unser Volk gebracht. Sie hat sogar über die Flüchtlinge Elend gebracht, die ihrer Einladung folgten, da die Bundeskanzlerin ja versprach, dass sie alle kommen SOLLEN. In Deutschland würden Arbeit, Autos und Häuser auf sie warten.
Viele, die kamen, sind jetzt sehr enttäuscht und das entlädt sich oft kriminell.
Diese meisten Menschen leben noch in Turnhallen, können nicht arbeiten, warten auf Registrierung und das monatelang schon.
Die Einladung ging also zuerst an Menschen, die NICHT vor Krieg und Terror flüchten mussten. Die wirklichen Flüchtlinge kamen nur zum Teil hier an und da ist selbstverständlich unsere Pflicht, ihnen zu helfen. Auch das betonte ich schon oft.
Leider ist das erst der Anfang der Destabilisierung Deutschlands, vielleicht kommt es kurzfristig zuvor noch zur Anarchie, die dann die Diktatur rechtfertigt. UND ich wiederhole es noch einmal: Und wieder würde dann die größte Sauerei von Deutschland hervor- und ausgehen und dass das dritte Mal!
Ein Beispiel an Demokratieverlust sieht man auch am Parteienspektrum, die sich schon längst gleichgeschaltet haben und gegen eine junge Partei wie die AfD kämpfen. Man muss ja diese Partei nicht unbedingt mögen, aber die demokratischen Regeln müssen doch eingehalten werden! Ich habe solch schlimmen verbalen Ausschreitungen und Beleidigungen bis zu Sachschädigungen und Anschläge auf Personen dieser Partei noch nie so nach dem 2. Weltkrieg erlebt. Selbst der NPD, die ja nun wirklich eine „braune“ Partei ist, ging es und geht es besser als der AfD. Die AFD ist aber weit entfernt davon eine faschistische, rechte Partei zu sein, denn ihre meisten Programmpunkte decken sich mit den CDU-Punkten, die die SDU einmal vor Jahren selbst vertrat. Aber wie heisst es so schön: Es war einmal…
Schon daran erkennt man, dass hier in Deutschland was ganz GEWALTIGES schief läuft und Frau Merkel und ihre Untertanen steuern das.
Demokratie ist nur noch ein verbleichendes Schattenbild in Deutschland. Es ist so offensichtlich, wer hier die Drahtzieher sind und was man wirklich will!
Kann man es denn immer noch nicht erkennen???????? Nein? Dann wird die Zukunft die Augen öffnen und das wird sehr schmerzhaft werden.
Eines hat mich doch etwas froh gestimmt und könnte Licht bedeuten. In den drei letzten Landtagswahlen vor kurzem hat sich dann dennoch etwas gezeigt, dass sich das Volk doch nicht für so „saudumm“ verkaufen lässt wie man es gerne möchte. Hoffentlich geht das Erwachen weiter!
Fazit, um an den Anfang meines Berichtes anzuknüpfen.
Seid wachsam und betet! Lasst euch nicht manipulieren! Wir hatten das alles schon einmal in Deutschland und ihr wisst, wie das ausging! Bitte wacht auf, die noch schlafen!
Ich danke noch einmal allen, die sich nicht von einer gleichgeschalteten Politik der Großparteien vereinnahmen lassen. Ich danke auch denen, die in diesen Regierungsparteien noch sind und den Mund aufmachen, die also nicht diese gleichgeschaltete Meinung haben. Leider sind es viel zu wenige. Gebt aber den Mut nicht auf.
Ich danke allen bibeltreuen Christen, die sich schon oft den Mund verbrannten, Angriffe auf ihrer Person aushalten mussten und trotzdem weiter machten um der Wahrheit willen.
Ich rufe noch einmal allen zu, die das hier lesen: Sucht die Wahrheit, die bekommt ihr kaum aus den „Staats-Medien und Zeitungen“. Recherchiert bitte selbst und forscht, grast das Internet ab, da gibt es noch gute Journalisten, die korrekt berichten. Sucht euch Vertraute, die noch einen Durchblick haben. Lasst euch nicht unter kriegen und macht den Mund auf, solange es noch geht. Ich vermute, die Zeit läuft uns schon weg.
Es wird die Zeit kommen, dass wir für die Wahrheit eingesperrt werden könnten.
Lasst euch auch nicht in ein „Kuschelchristsein“ hineinlocken, was unsere Kirchenfürsten so gerne uns vorgaukeln, wie: Der Islam sei friedlich und wäre dem Christentum ähnlich! Wir haben es mit dem wahren lebendigen G´TT zu tun, dem G´TT Israels, denen auch die Christen nachfolgen dürfen. ER wird sich das nicht bieten lassen. Nochmals: Allah ist nicht der G´TT Israels und der Christen, Allah ist ein Götze!
Lasst euch nicht verdummen, denn G´TT, der HERR hat uns einen vorzüglichen Verstand geschenkt, den wir nutzen sollen und auch müssen!
Ich bin zutiefst erschüttert, was in meinem Land jetzt vorgeht. Ja ich weine über mein Land, was jetzt so „verwüstet“ wird; ich weine über mein Land, das vom Islam überrannt werden könnte und ich weine über die falschen Bündnisse, die die Kanzlerin mit Erdogan aus der Türkei macht. Das wird das Überrollen des Islams noch fördern und beschleunigen. Ich weine um unsere Politiker, die der Lüge frönen und der Wahrheit einen Tritt in den Hintern gegeben haben. Ich weine über sie, die ihrem Volk versprochen hatten, ihnen zu dienen, aber sich jetzt selbst dienen. Ich weine um mein Heimaltland, denen einmal die jüdisch/christlichen Tradition so wichtig war.
Ich bitte dennoch G´TT um Erbarmen und flehe vom ganzen Herzen zu IHM:
Hilf HERR unserem Land, dass es nicht in Antisemitismus, Antijudaismus, in Rohheit und noch mehr G´ttlosigkeit versinkt. HERR, schenke uns bitte noch einmal eine Chance zur Umkehr, dass die Wahrheit und die G´ttesfurcht wieder zu DIR siegen. HERR, wir brauchen DICH so sehr! Amen.
Shalom
                                                            Sieglinde

Deutschland, wohin gehst du??????

VLUU L100, M100  / Samsung L100, M100

PS: Ich bitte um Entschuldigung, dass ich in meinen Artikeln oft Wiederholungen habe,
vielleicht prägt es sich dadurch besser ein.
Auch meine Ausdrucksweise ist sicherlich nicht immer die Beste.
Ich bin auch keine Schriftstellerin oder Journalistin und so werden sich immer
wieder auch Grammatik- und Rechtschreibefehler einschleichen.
Ich lese meine Artikel am Ende nur selbst durch, habe also keinen Gegenleser.
Mir geht es im erster Linie um die Aussage, um die Wahrheit, die immer mehr ans
Licht kommen muss!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s