Estland

Estland – eine FreundschaftTallinn

Ich habe Estland schon oft besucht. Meine letzte Reise war 2011. Mit heller, herber Schönheit könnte man dieses Land bezeichnen, aber auch die Menschen, die darin leben. Herb und schön und doch warmherzig, wenn man sie näher kennenlernt.
Tallinn, die Haupt- und Hansestadt mit ihrem pulsierenden Leben, manchmal vom salzigen Duft der nahen See durchzogen, fasziniert mich immer wieder neu.
Manchmal kreisten Möwen über meinem Kopf, die sich in die Altstadt wagten. An der schönen Gaststätte „Olde Hansa“ konnte ich nie vorbei gehen, ohne von den jungen Knappen und Mädchen gebrannte Mandeln zu kaufen, die so herrlich schmeckten.
Wunderschöne Wehrtürme, die Mauer um die Altstadt herum, die Ratsapotheke oder das schöne alte Rathaus, aber auch die alten Pflastersteine oder die großen Fähren, die neue Touristen nach Tallinn bringen, wurden von meiner Kamera eingefangen.
Gerne spazierte ich im Park am Domberg entlang und es schien mir, als würde aus der Ferne die Estnische Fahne auf dem langen Herrmann mir freundlich zuwinken.

Mein Lied sagt das aus, was ich fühle und denke:Lange Hermann

Denke ich an Estland werden Träume wahr.
Der Geruch der Erde ist mir greifbar nah.
Und die hellen Nächte zaubern mir ein Bild.
Hör den Klang des Windes, ein Rufen aus dem Schilf.

Die Gedanken schweifen durch die Stadt Tallinn,
wo ich mit dem Herzen, dort gefangen bin.
Spür den Flair der Altstadt, kann die Fahne sehn,
auf dem Langen Herrmann, stolz im Winde weh` n.

Denke ich an Estland bin ich fasziniert.
Herbe klare Schönheit hat sich hier platziert.
Ein Gefühl der Weite macht das Atmen frei.
Estland, meine Liebe, ja, dir bleib` ich treu.

(Alle Rechte bei Sieglinde Wuttke 23. Mai 2007 )

Aber was erzähle ich und schwärme hier, man muss selbst hinfahren, um zu sehen und zu erleben. Ihr werdet es auf keinen Fall bereuen. In diesem Sinne: Kóike head! (Alles Gute!) und Nägemiseni! (Auf Wiedersehen!) in Estland und in der schönen Stadt Tallinn.
Eure Sieglinde

Hier ist ein kleiner Bericht über eine meiner Reisen nach Estland:

Estlandreise Teil 1

Estlandreise Teil 2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s