Ist unser Land verloren?

_MG_9799 (3) - Kopie

Heute erst wieder sah ich ein Video von vielen, in dem sich Salafisten ganz deutlich gegen unsere Verfassung aussprachen, deutlich gegen unsere Gesetze argumentierten, aber ihnen geschieht nichts dabei. Unsere Justiz sieht weg! Einige Reporter sprachen auch mit „sogenannten islamischen Flüchtlingen“, die sagen: `Deutschland gehört auch uns, obwohl sie nur Gäste sind, nicht die deutsche Sprache erlernen möchten, nicht die jüdisch-christliche Kultur achten, aber dafür die Scharia einpflanzen wollen.
Mit Welcher Arroganz diese Salafisten und Konsorten in diese Videos und überall in Deutschland und Europa doch sprechen, erleben wir immer wieder aufs Neue. Diese Leute haben niemals vor, sich in unser Land, in unsere Demokratie zu integrieren, sondern machen genau das Gegenteil. Sie wollen unser schönes Land ganz für sich einnehmen, um es zu islamisieren! Sie denken vom Koran her, der gar keine Demokratie und andere Kulturen mit ihren Religionen neben sich duldet.
Diese Menschen haben weder etwas für Deutschland-Europa übrig und getan, weder mit aufgebaut, noch Steuern bezahlt, im Gegenteil: Sie rauben unser Land ganz bewusst!
Als Gäste wurden sie freundlich aufgenommen und ihnen wurde Hilfe gewährt. Als Dank sind sie zu fressgierige Geiern geworden. Natürlich nicht alle, doch auch diese werden von ihren Rädelsführern unterdrückt und wenn sie nicht mitmachen, ausgestoßen und wie „Ungläubige“ behandelt. Deutschland wird unterwandert und das mit Unterstützung von den Höchsten der Regierung und diese haben sich die Salafisten zu Freunden gemacht. (Natürlich, offiziell kannst du das in keiner Zeitung nachlesen!)
Mir wird nur noch speiübel! Verrat an den eigenen Landsleuten. Es gibt kein Wort für diese Schandtat!

Früher galt es als eine Kriegserklärung, wenn Fremde ins Land einfielen. Diese Salafisten und ihre „Mitstreiter“ tun es anders und raffinierter. Sie sind ja längst da, machen sich in Deutschland breit, halten keine Gesetze ein und andere Menschen, die nicht salafistisch-islamisch korrekt glauben und denken, werden missachtet und bedroht. Klammheimlich ist die Scharia in Vorbereitung und wird sogar schon widerrechtlich rechtlich ausgeübt! Auch Kinderehen wurden  in islamischen Familien salonfähig gemacht. Kein Geschrei der deutschen Justiz, obwohl es gegen unser deutsches Gesetz verstößt! Deutsche Richter machen schon längst freiwillig mit!
Es graut einem vor diese Zukunft! Nur gut, dass ich weiß, meine Zukunft liegt bei dem lebendigen G´TT Israels und ich glaube an SEINEN MESSIAS.


Leider ducken sich die meisten Deutschen weg und lassen alles über sich ergehen!

Wie hat sich doch unser so schönes, einmal jüdisch-christlich geprägtes Deutschland verändert. Es dient jetzt einem Moloch, dem Islam! Unser Land erstickt am Islam und freudeklatschend werden von der Elite Deutschlands, auch von der EKD und der katholischen Kirche immer mehr Moscheen begrüßt und gebaut. Somit haben sie sich den Satan persönlich in ihre Häuser und Kirchen geholt!
Das erste Gebot aber lautet:
„ICH BIN JAHWE, DEIN G´TT, der dich aus Ägyptenland geführt hat, aus dem Sklavenhaus.
Du sollst neben dir keine anderen Götter haben“ (In den Büchern Mose nachzulesen.)
Das alles wurde  längst gebrochen.

Denn es gilt auch für die Christen als Maßstab, dass der G´TT Israels immer die erste Stelle haben muss und nichts, aber gar nichts IHN verdrängen darf.
So wurde aber jetzt G´TT von den Deutschen Eliten und den sogenannten “frommen Kirchenfürsten“ in den Müll geworfen. Das hat natürlich unsagbare Folgen für unser Land, denn das was der Mensch sät, wird er ernten. (Galater 6, 7 und 8.)
Im Vergleich dazu: Hosea, Kapitel 8, Vers 7: „Denn sie säen Wind und werden Sturm ernten. Ihre Saat soll nicht aufgehen; was dennoch aufwächst, bringt kein Mehl; und wenn es etwas bringen würde, sollen Fremde es verschlingen.“ Dieser Nachsatz aus Hosea: -SOLLEN FREIMDE VERSCHLINGEN.-………Passiert das gerade in Deutschland?
Wir haben es mit einem allmächtigen und eifersüchtigen G´TT zu tun und der Segen wird nun immer mehr von Deutschland abgezogen, weil es nicht auf die Stimme des allmächtigen und barmherzigen G´TTES hörte und hört.
Immer mehr Islam bedeutet gerade auch für unsere jüdische Bevölkerung  noch mehr Judenfeindlichkeit, noch mehr Hetze ihnen gegenüber und das auch leider schon in handgreiflicher Art. (Ich schrieb davon schon mehrmals.)
Auch die Christenverfolgung in den Asyl-Heimen ist nur die Spitze des Eisberges der zerstörerischen Macht des Islams mit der Verbrüderung aller Bibelhasser. Wer öffentlich dagegen etwas sagt, wird als Lügner bezeichnet wie die bekannte Organisation „Open Doors“, die sich weltweit für verfolgte Christen und Minderheiten einsetzt, auch jetzt in Deutschland tätig wurde.
Man muss auch schon mit Folgen im privaten Leben rechnen. Manche haben deswegen Telefonterror oder wurden aus ihrer Arbeitsstelle entlassen!

Oh, ich höre sie schon alle aufschreien, die sogenannten „Gutmenschen“, auch die sich  für Christen halten, aber ihre Bibel nicht kennen.  „Ach die Sieglinde ist fremdenfeindlich, sie hat das Evangelium nicht richtig verstanden, sie ist eine Ketzerin, ab mit ihr auf den Scheiterhaufen!“ …………..
Ich behaupte, dass das Anbiedern zum Islam ein Anbiedern zum dem Teufel persönlich  ist.
Ich unterscheide zwischen dem Geschöpf G´TTES, der immer noch zum HERRN umkehren kann, aber ich nenne die Sünde beim Namen, die niemals G´TT tolerieren wird!

Gewiss habe ich Angst davor, dass man auch mich anzeigen und mir noch Schlimmeres passieren könnte, aber ich weiß auch, dass ich um der Wahrheit Willen nicht schweigen darf. Wer die Wahrheit hier in Deutschland sagt, bekommt keine Pluspunkte und Applaus, im Gegenteil, die Wahrheit könnte bald mit Gefängnis und Folter geahndet werden.

Doch wirkliche Angst müssen aber gerade die haben, die das Drama in Deutschland mitmachen und die sich nicht richtig informieren, was der Islam wirklich bedeutet, nämlich letztendlich Tod und Vernichtung. All diejenigen, die in das Horn des Islam hineinblasen und Mohamed zu ihrem Vorbild machen, erwartet ein schweres Urteil von G´TT.
Schämen und fürchten müssen sich diejenigen, die einer heillosen Regierung unter der fatalen Machtausübung Merkels Beifall klatschen. Fürchten müssen sich alle Mitläufer und Wegseher oder die, die meinen, man könnte auch neutral bleiben.

Wir haben ein Gruseldeutschland mit einem Gruselislam, der mir die Haare zu Berge stehen lässt!

Was geht aber wirklich hinter den Kulissen der Weltbühne vor? Lässt sich ein Deutschland mit der Merkelregierung erneut gegen alle Ordnungen G´TTES ziehen? Wird im dritten Weltkrieg wieder Deutschland die Hauptrolle spielen? Es scheint, dass unsere Regierung alles dafür tut. Man vermutet, dass Deutschland hoch aufrüstet, aber gegen wen????? Gegen Russland, gegen die eigene Bevölkerung, dann auch noch gegen die Juden????? Macht man wie zur Hitlerzeit wieder gemeinsame Sachen mit dem Islam???? Wem gilt der erste Schlag? Vielleicht jetzt Großbritannien, weil es aus der EU aussteigen will?
Merkel und Co wollen ein Groß-Europa, ohne G´TT.
Sitzt der Satz in ähnlicher Weise schon wieder in den Köpfen? -„Heute gehört uns Europa und morgen die ganze Welt“-????

Ich weiß es nicht, aber die Luft knistert und ist elektrifiziert vom Antisemitismus, Antijudaismus, von Unmoral und Unrat, von Lügengeschrei und Missachtung der Gebote G´TTES. Die meisten Nachrichten sind längst pro Islam und gegen Judentum und Christen, die sich auf die Bibel berufen und keine Ersatztheologie oder einen Religionsbrei mitmachen.
Wie viel Islam verträgt noch Deutschland und Europa?

HERR und G`TT , bitte schenke es, dass der MESSIAS bald kommt, damit diese Ungerechtigkeit ein Ende nimmt, nicht nur hier in Europa und unserem Land, gerade auch für Dein Volk Israel und den Juden weltweit.

HERR, komme bald, dass DEIN Friedensreich beginnen kann und DU von Jerusalem aus Dein Volk und diese ganze Erde regierst.
                                      Amen

Advertisements

2 Kommentare zu “Ist unser Land verloren?

  1. Es ist mir ein Bedürfnis nach lesen deiner Ausfürungen dir voll beizupflichen was ist nur aus unseren Deutschland geworden!
    In den Städten hat der Islam schon ganze teile islamisiert Christen werden schon bedränkt , sogar verfolgt , der Staat duckt
    sich nur kein aufsehen , auch die Medien spielen mit . Unsere Kultur unsere Werte unser Cristentum siehen dahin u. das
    schlimme keiner wills warhaben. DU hast recht nur unser Gott kann es stoppen .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s